Studie: Deutschland hat zu viele Krankenhäuser, die unnötige OP’s durchführen – FOCUS Online

Deutschland hat viel zu viele Krankenhäuser – die dafür schlecht ausgestattet sind. Zu diesem Schluss kommt jetzt ein Gutachten des Finanzministeriums. Die Autoren des Gutachtens erheben auch einen schweren Vorwurf: Um sich finanziell über Wasser zu halten, sollen die Kliniken an ihren Patienten Operationen durchführen, die eigentlich gar nicht nötig wären.
— Weiterlesen m.focus.de/gesundheit/news/neue-studie-weil-sie-finanzielle-probleme-haben-fuehren-krankenhaeuser-unnoetige-ops-durch_id_9126960.html