Ketamin: Ein Anästhetikum zur Behandlung bei schweren Depressionen?

Ketamin – einst als Anästhetikum entwickelt – hat sich in mehreren Studien bei Patienten mit therapieresistenten Depressionen bewährt. Doch: Für Euphorie ist es noch zu früh.
— Weiterlesen www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/depressionen/article/955588/ketamin-anaesthetikum-behandlung-schweren-depressionen.html